Direkt zum Seiteninhalt springen

Erfahre hier, wie deine Grundschule, dein Hort oder deine Kita eine Zertifizierung der Stiftung Kinder forschen erhalten kann. Was ist das Besondere an einem offiziellen Zertifikat? Welche Voraussetzungen muss deine Einrichtung erfüllen? Und wie läuft der Zertifizierungsprozess ab?

  1. Gute Gründe für eine Zertifizierung
  2. Zertifizierung: so funktioniert’s
  3. Folgezertifizierung: ganz einfach weitermachen

Anmelden und loslegen!

Verständlich, leicht und kostenfrei: Logge dich hier ein, starte die Erst- oder Folgezertifizierung oder bearbeite sie jederzeit weiter.

Login

Seid stolz als Einrichtung und zeigt euer Engagement!

Unsere Stiftung hat bereits 6.000 Kitas, Horte und Grundschulen für ihren Einsatz in der frühen MINT-Bildung für nachhaltige Entwicklung zertifiziert. Darauf sind wir alle sehr stolz!

Die Zertifizierung der Stiftung Kinder forschen mit Plakette für die Hauswand ist ein wissenschaftlich fundiertes und kostenfreies Verfahren. Möchtest du deine Einrichtung ebenfalls als ein Haus, in dem Kinder forschen, zertifizieren lassen und so dein Engagement nach außen zeigen, solltest du drei Voraussetzungen erfüllen: Das gemeinsame Forschen ist in deinen Einrichtungsalltag integriert. Du besuchst regelmäßig Fortbildungen. Und du dokumentierst deine Aktivitäten und Projekte.

Die gute Arbeit sichtbar machen

Den Fragebogen für die Zertifizierung kannst du ganz bequem online im eigenen Tempo beantworten. Nach der erfolgreichen Bewerbung um die Zertifizierung erhältst du von uns ein praktisches Feedback zu deiner täglichen Arbeit und die offizielle Plakette der Stiftung Kinder forschen, die dein Engagement für alle sichtbar macht.

Das Zertifikat der Stiftung Kinder forschen ist zwei Jahre lang gültig. Danach könnt ihr euch für eine Folgezertifizierung bewerben. 

© Christoph Wehrer / Stiftung Kinder forschen

Gute Gründe für eine Zertifizierung

Bei einer Zertifizierung bekommst du praktisches Feedback zu deiner Arbeit und machst dein und euer Engagement für alle sichtbar.

Mehr erfahren

© Steffen Kugler / Stiftung Kinder forschen

Zertifizierung: so funktioniert’s

Welche konkreten Voraussetzungen muss deine Einrichtung erfüllen und wie läuft der Zertifizierungsprozess ab? Erfahre es hier.

Mehr erfahren

Folgezertifizierung: ganz einfach weitermachen

Einrichtungen, die sich regelmäßig zertifizieren lassen, haben es leichter, sich als ein Haus, in dem Kinder forschen, weiterzuentwickeln. Denn jede Zertifizierung bringt neue Impulse und Ideen mit sich. Beim erneuten Ausfüllen der Online-Bewerbung kannst du Revue passieren lassen: Was hat sich seitdem bzw. durch die Zertifizierung deiner Einrichtung verändert? Wie hat sich das Entdecken und Forschen mit den Kindern in den zwei Jahren entwickelt? Und wie gut bist du mit deinem Team auf diese Arbeit vorbereitet? Auch bei einer Folgezertifizierung geben wir dir zu deinen Antworten ausführlich Feedback mit praktischen Anregungen und Tipps. Da hierbei einige Teile aus deiner vorherigen Online-Bewerbung automatisch in die neue Bewerbung übertragen werden, ist der Aufwand für dich nun geringer. Ansonsten bleiben die Voraussetzungen für eine neue Zertifizierung dieselben: Jede Folgezertifizierung ist ebenfalls zwei Jahre gültig.

Geringer Aufwand, große Wirkung

Du hast Fragen oder brauchst Hilfe?

Im einstündigen Webinar erfährst du, was du über deine Hort-, Grundschul-oder Kita-Zertifizierung wissen solltest. Stell außerdem gleich deine Fragen oder verabrede eine anschließende individuelle Beratung. Als Hilfestellung für das Zertifizierungsverfahren haben wir außerdem eine Hotline eingerichtet: 

Ansprechpartner:innen

Newsletter

Du erfährst zweimal im Monat von unseren neuen Fortbildungen und erhältst viele Anregungen zur praktischen Arbeit sowie wertvolle Hintergrundinformationen.

Jetzt abonnieren!

Besuche unseren Blog!

Wir geben spannende Einblicke in die Stiftungsarbeit, berichten über Projekte und sprechen mit Pädagog:innen darüber, wie gute MINT-Bildung in der Praxis aussieht.

Lies mehr auf dem Blog
Zurück zum Seitenanfang